Costa Rica

An der Grenze zu Costa Rica lernten wir den Ami Johnston kennen, der mit dem Motorrad nach Argentinien reist. Ähnlich wie wir hatte auch er seine Schwierigkeiten mit dem üblichen Papierkram am Grenzübergang und da es auf Grund der Grenzquerelen schon später Abend war fuhren wir gemeinsam zu einer Finca, welche Overlandern Platz bietet. Dies... weiterlesen →

Advertisements

Guatemala, Honduras und Nicaragua

In Belize besuchten wir noch die Pyramiden von Xunantunich bevor es zur berühmten Maya-Stätte "Tikal" in Guatemala ging. Am nächsten Tag besuchten wir noch die Insel Flores bevor wir uns auf den Weg nach Honduras machten. Auf Grund des schlechten Wetters fuhren wir wieder hoch zur Karbik, leider waren hier die stärksten Regenschauer seit über... weiterlesen →

Belize

In der Nähe der mexikanischen Stadt Chetumal überquerten wir die Grenze nach Belize. Zuerst fällt einem auf, dass die meisten Bewohner hier anders aussehen als die Maya in Yucatan. Hier gibt es Kreolen und Garifuna (Nachfahren afrikanischer Sklaven), Maya und Mestizen. Schon nach kurzer Zeit war uns klar das Belize uns gefallen wird. Die Menschen... weiterlesen →

Yucatan

Nachdem wir in Pellenque abgereist sind, trafen wir in der Nähe einer Maya–Ruine den coolen Overlander Gerlof aus Holland, mit seinem umgebauten Opel Combo, mit dem wir den Abend irgendwo im Nirgendwo mitten im Dschungel verbrachten und bei einigen Bier interessante Erlebnisse ausgetauscht haben.  Südlich von Cancun haben wir es uns nun zum zweiten Mal... weiterlesen →

Baja California und quer durch Mexico

Nachdem wir die Grenze von San Diego zu Tijuana überquert haben eröffnete sich eine neue Seite des amerikanischen Kontinents. Müll, Armut und Bretterbuden, zwischen Hochhäusern, Fastfoodketten und noch mehr Müll. Nein, Tijuana ist kein Platz zum Verweilen, also schnell raus und Richtung Ensenada. Hier übernachteten wir auf einem riesigen Campingplatz mit einigen tausend Stellplätzen, mindestens... weiterlesen →

Good Bye America

Zwei Wochen "Urlaub vom Urlaub" sind nun vorbei und wir verabschieden unsere Freunde morgen in San Diego. Wir haben in Oceanside gesurft, den Joshua Tree Nationalpark, Las Vegas und Sedona, eine kleine Hippimetropole besucht. Es waren schöne und entspannte zwei Wochen. In Las Vegas haben wir uns zurückgehalten und die Stadt nach einem erfolgreichen und... weiterlesen →

We love California

Nach sehr schönen Tagen im Gästehaus von John und Valerie in der "Zockerstadt" Reno, inkl. Black-Jack Abend im Atlantis-Casino, haben wir uns auf den Weg zum Lake Tahoe gemacht um dort die letzten schönen Sommertage zu genießen. Der Lake Tahoe ist ein wunderschöner Bergsee mit kristallklarem Wasser und etlichen traumhaften Buchten. Nachdem wir hier zwei... weiterlesen →

Zurück nach Utah und quer durch Nevada

Im Zion Nationalpark genossen wir einige Tage auf einem tollen Campingplatz direkt am Fluss. Da die Temperaturen immer um die 36-38 Grad waren, pendelten wir nur zwischen Pool und Fluss 🙂 Wir haben die Fuson Family kennengelernt - seeeehr lustige Leute - die uns spontan einluden ihre "Tubes", wann immer wir möchten, zu benutzen. Also... weiterlesen →

Von Wyoming nach Colorado, Utah und Arizona

Nach einer schönen Woche in West-Yellowstone, wo wir nette Bekanntschaften gemacht haben und tolle Abende verbracht haben, erfolgreich Poker "gezockt" und gewandert sind, machten wir uns auf den Weg in den Süden, als Ziel hatten wir Moab (Arches Nationalpark). Die Fahrt hierhin, durch den Grand Teton Nationalpark und die Flaming George Recreation Area, war mal... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑